Calcident-450-A

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Calcident 450®

Calcident 450 ist eine Paste mit einem 45%-igen Calciumhydroxid-Gehalt auf wässriger Basis, welche für direkte und indirekte Pulpenüberkappungen sowie für provisorische Wurzelkanal-Füllungen empfohlen. Calcident 450 ist röntgenopak und weist einen pH-Wert von 12 auf, der für die antibakterielle Wirkung der Paste verantwortlich ist. Zudem ist Calcident 450 biokompatibel und schonend für die Pulpa. Es eignet sich für Unterfüllungen unter allen Füllungsmaterialien. Erhältlich ist Calcident 450 in der praktischen Ein-Kammer-Spritze für die einfache Anwendung.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer k.A. Kategorien ,


Share

Geeignet für direkte und indirekte Pulpenüberkappungen, sowie für provisorische Wurzelfüllungen.

  • 45% Calciumhydroxid-Paste
  • Röntgenopak
  • Hoher pH-Wert von 12
  • Bakteriostatisch durch hohen pH-Wert
  • Effektiver Pulpa-Schutz durch Bildung tertiären Dentins
  • Geeignet als Unterfüllung unter allen Füllungsmaterialien

Physikalische Daten:                    

Farbe:  Weiß

pH:   ≥ 12

Calciumhydroxid-Konzentration (%):  45 %  [w/w]

Barium-Sulfat:   ≤ 5 % [w/w]

Lagerbedingungen:  trocken und lichtgeschützt 0-22 °C.

Haltbarkeit: 1,5 Jahre

Technische Daten

Calciumhydroxid 45%

pH-Wert > 12

Packungsarten

WP4200 Calcident 450, 1x 2 ml Spritze

WP4201 Calcident 450, 2×2 ml Spritze

Gebrauchsinformation:

GI-Calcident450

Sicherheitsdatenblatt:

Calcident 450

Produktbeschreibung:

Calcident 450

  1. Wie kann man verhindern, dass Calciumhydroxid in der Kavität beim Legen von Füllungen an den Kavitäten Rändern nach oben gedrückt wird?

Nach dem Legen von Calciumhydroxid sollte die Paste mit dem Luftbläser für einige Sekunden trocken geblasen werden, damit es aushärtet und fest ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Erstellen Sie die erste Bewertung von “Calcident 450® Calciumhydroxid, 45%”

*