Calcident-LC

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Calcident LC®

Calcident LC ist eine lichthärtende, röntgenopake Calciumhydroxid-Paste für die indirekte Pulpenüberkappung. Calcident LC kann unter allen Füllungsmaterialien zur Unterfüllung verwendet werden. Erhältlich ist Calcident LC in der praktischen Ein-Kammer-Spritze für die einfache Anwendung. Und die Lichthärtung erfolgt innerhalb von 40 Sekunden mit Halogenlicht.

 

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer k.A. Kategorien ,


Share

Geeignet zur indirekten Pulpenüberkappung. In unmittelbarer Pulpanähe ein wässriges Calciumhydroxid-Präparat anwenden.

  • Enthält 4,2 % Calciumhydroxid
  • Röntgenopak
  • Lichthärtend
  • Schonend für die Pulpa, wenn diese nicht eröffnet ist und nicht durchscheint
  • Schnelle Anwendung ank Ein-Kammer-Spritze und Lichthärtung

Physikalische Daten:                    

Dichte: 1,1 – 1,2 (g/ml)

Farbe: Zahnfarben, opak

Lagerbedingungen: trocken und lichtgeschützt 0 – 22 °C.

Haltbarkeit: 1,5 Jahre

Präsentation:

WP4271:          1 x 2 ml Spritze + Kanülen

WP4270:         2 x 2ml Spritzen + Kanülen

Gebrauchsinformation :

GI-CalcidentLC

Sicherheitsdatenblatt:

Calcident LC

Produktbeschreibung:

Calcident LC

 

  1. Wie viel g ist in einer Spritze?
    Der Inhalt einer 2 ml Spritze entspricht 2,5 g.
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Erstellen Sie die erste Bewertung von “Calcident LC® Calciumhydroxidpaste, lichthärtend, röntgtenopak”

*