LiWa-20g-A WP-Dental

41,10

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

LiWa®

LiWa ist ein lichthärtender Kunststoff mit fester Konsistenz, der sich für alle „Wachs“-Arbeiten eignet. LiWa kann sowohl „heiß“ mit einem elektrischen Wachsmesser (z.B. LiWaxer), als auch „kalt“ mit behandschuhten Fingern modelliert werden. LiWa lässt sich direkt auf das isolierte Meistermodell aufbringen. Der Kunststoff LiWa darf während des Modellierens nicht in eine offene Flamme gehalten werden, da er vollständig verbrennen würde. Ein Dublieren ist bei LiWa nicht erforderlich, das spart wertvolle Zeit.

Die Lichthärtung von LiWa mit UV-Licht erfolgt in der Regel schnell. Die genaue Dauer der Polymerisation ist abhängig von unterschiedlichen Faktoren, wie z.B. der Lichtintensität oder der Farbe des verwendeten Gipses. Das genaue Vorgehen zur Ermittlung der Polymerisationszeit ist in der Gebrauchsinformation beschrieben. LiWa weist sehr geringe Kontraktionswerte auf.

Die ausgehärteten LiWa-Teile geben Details sehr genau wieder und sind zugleich fest und flexibel. Die auspolymerisierten LiWa-Modellierungen lassen sich leicht vom Modell entfernen und sehr gut mit rotierenden Instrumenten weiterbearbeiten, ohne sich zu verformen oder zu brechen. Denn die LiWa-Modellierungen weisen ein sehr gutes Rückstellvermögen auf.

LiWa brennt vollständig und rückstandslos aus. Beim Erhitzen expandiert das Material, was bei der Wahl der Einbettmasse zu berücksichtigen ist. Sogenannte Speed-Einbettmassen können daher nur dann verwendet werden, wenn die Temperatur schrittweise erhöht wird.

LiWa ist Teil eines umfangreichen Sortiments an Kunststoffen in unterschiedlichen Konsistenzen, Kunststoff-Formteilen, nützlichen Hilfsmaterialien für viele Einsatzgebiete und praktischen Sets.

 


Artikelnummer WP-5075 Kategorien ,


Share

Metallarbeiten jeder Art: Reparaturen, Kronen, Brücken, Implantattechnik

Lichthärtendes Modelliermaterial für Metallarbeiten jeder Art, z.B. Reparaturen, Kronen, Brücken und die Implantat-Technik. Zur Isolierung des Modells gegen LiWa sollte LiWa Iso verwendet werden.

Anwendung von LiWa

  • Feste Konsistenz
  • Lichthärtend mit UV-Licht
  • Modellierbarkeit kalt oder heiß
  • Kein Dublieren erforderlich
  • Verbrennt rückstandslos
  • Zeitsparend
  • Sehr geringe Kontraktionswerte
  • Ausgehärtete Teile sind fest und flexibel zugleich
  • Sehr gutes Rückstellvermögen

Physikalische Daten:    

Aussehen: knetbare Paste

Farbe: blau

Elekrisches Wachsmesser: Temperatur von 150 bis 250 ° C

Schmelztemperatur 43 – 47°C

Shore A Härte (24h) > 15

Lichthärtung: 15 Sek. – 4 Min. bei 280 bis 520 nm

Durchhärtetiefe (UV): ≥ 3 mm
Durchhärtetiefe (Halogen): ≥ 3,5 mm

Lagerbedingungen: trocken und lichtgeschützt bei 0 – 22 °C              

Haltbarkeit: 3 Jahre            

Präsentation:

WP5075:       LiWa, Modelliermasse, 20 g Dose

  1. Kann man LiWa mit Halogenlicht aushärten?
    Nicht optimal, da das Material nach der Lichthärtung aussieht, als wäre es nicht komplett ausgehärtet. Für die Aushärtung wird UV-Licht empfohlen.
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Erstellen Sie die erste Bewertung von “LiWa® lichthärtender Kunststoff für Wachsarbeiten”

*